Navigation überspringen

Allergiker-Urlaub in der Steiermark

Allergienfreiheit im Planaihof in Schladming

Allergikerfreundliches Hotel Planaihof

Der Planaihof ist ein allergikerfreundlich qualitätsgeprüftes Hotel auf 1.820 m Seehöhe. Bestimmte Allergene wie Pollen oder Schimmelpilze kommen bei uns auf Grund des Höhenklimas nicht mehr oder nur mehr in sehr geringen Mengen vor, sodass Sie eine sofortige Erleichterung und Besserung spüren. Wir sind auch auf Nahrungsmittelallergien aller Art eingestellt!

Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Urlaub trotz Allergie!

Für welche Allergien oder Unverträglichkeiten eignet sich unser Hotel?

Pollenallergie

Unser Haus befindet sich auf 1.820 m Seehöhe. Der Pollenflug ist daher stark vermindert. Überdies bieten wir zusammen mit der Universität Innsbruck eine Voraussage für den Pollenflug in den nächsten Wochen. Wöchentlich erheben wir mit unserer hauseigenen Pollenfalle die Pollenbelastung vor Ort. Unsere Küche ist auf pollenassoziierte Nahrungsmittelallergien eingestellt, auch eine fachärztliche Betreuung in Schladming können wir anbieten.

Schimmelpilzallergie

Wiederum zeichnet hier die Höhenlage unseres Hauses unser Angebot aus. Laut Prüfungsbericht der Universität Innsbruck sind wir schimmelpilzarm, d.h. die Belastung ist so gering, dass kein allergener Reiz entstehen kann. Wir bereiten unsere Nahrungsmittel so frisch wie möglich zu!

Nahrungsmittelallergien

Unser Personal ist auf Nahrungsmittelallergiker bestens eingestellt und gut geschult. Wir nehmen uns gerne die Zeit, mit Ihnen gemeinsam einen Menüplan zu erstellen. Wir kooperieren mit heimischen Biobauern und mit einem Naturkostladen in Schladming. Wir werden dabei unterstützt von unserer Ernährungswissenschaftlerin Frau Buchard.

Allergisches Asthma

Unser Hochgebirgsklima ist trocken. Wir verwenden keine Klimaanlage, d.h. dass alle Zimmer selbst gelüftet werden können.

Überempfindliches Bronchialsystem

In unserem Haus gibt es einen Nichtraucherstock mit Nichtraucherzimmern und ein Nichtrauchergastzimmer. Wir waschen und reinigen in diesen Bereichen mit farb-, duftstoff- und konservierungsmittelfreien Reinigungs- und Waschmitteln.

Hilft ein Höhenaufenthalt auch bei Neurodermitis?

Primär werden natürlich auch hier hautverschlechternde Allergene ausgeschalten oder stark reduziert. Jedoch wirken noch weitere folgende Dinge stark verbessernd auf Neurodermitiker:

  • Höhensonne mit verstärkter UV Strahlung – windgeschütztes Sonnenbaden
  • Unser weiches, stark eisenhaltiges Quellwasser, welches keine Hautreizungen verursacht (kalkhältiges Wasser ist stark hautreizend)
  • Unsere Küche, die Wert auf allergenarme Kost legt und für Sie speziell gerne einen abgestimmten Menüplan zusammenstellt. (Unterstützt von unserer Ernährungs­wissenschafterin Frau Buchard)
  • Besonders für Kinder ist die Zeit, welche die Familie zusammen verbringt, ein wichtiger, verbessernder Faktor und wird von uns mit Familienwanderungen etc. unterstützt.
  • Unser Haus ist ein Ort der Erholung und Stärkung. Wir versuchen, das bestmöglichste Umfeld für Allergiker und Neurodermitiker anzubieten.

TIPP: www.ecarf.org - Nützliche Informationen für Lebensqualität trotz Allergie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen